Dennis Radtke MdEP wirbt im Kreis Unna für Europa

Dennis Radtke ist bei der Europawahl am kommenden Sonntag der Spitzenkandidat der CDU Ruhr. Warum die Teilnahme an der Wahl so wichtig ist, erklärt er im Moment praktisch rund um die Uhr: „Nur gemeinsam werden wir langfristig Frieden, Sicherheit und Wohlstand garantieren können. Zusammen in der EU sind wir stärker als jeder Mitgliedstaat für sich.“

Im Kreis Unna ist Radtke durchgehend erneut am nächsten Freitag, 24. Mai, anzutreffen. Von 8.00 bis 9.30 Uhr steht er gemeinsam mit der CDU Holzwickede auf dem dortigen Wochenmarkt. Weiter geht es ab 10.00 auf dem Wochenmarkt in Kamen.

Im Anschluss, ab etwa 14.00 Uhr, unterstützt Dennis Radtke die CDU Werne, Ortsunion Stockum, vor der Sparkasse in Stockum und beendet den Tag ab 17.00 Uhr in der Kreisstadt Unna. Dort baut die Junge Union einen Tischkicker auf und lädt insbesondere die jungen Europäer zu Spiel, Gespräch und Austausch ein.

Am heutigen Mittwoch macht Dennis Radtke ab 17 Uhr in Bergkamen bei Ratsfrau Susanne Eisenhuth zum Garagenwahlkampf Station. Sie sind herzlich eingeladen, bei einer Bratwurst und Kaltgetränken mit unserem Kandidaten ins Gespräch zu kommen.

Vorheriger Beitrag
CDU Stadtparteitag: Pufke wiedergewählt
Nächster Beitrag
Dennis Radtke beim Europa-Garagenwahlkampf

Ähnliche Beiträge

Menü