Rünthe: Parksituation Schachtstraße verbessern

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Schäfer,

die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Bergkamen bittet darum, folgenden Antrag im Ausschuss für Bauen, Umwelt und Verkehr am 28.09.2016 sowie im Haupt- und Finanzausschuss und in der Ratssitzung am 29.09.2016 beraten und beschließen zu lassen.

Antrag:

Wir beantragen, daß nach der inzwischen fertig gestellten Sanierung der Schachtstraße, die Variante 3 der Markierungsarbeiten aus Vorlage 10/1441 auf der komplette Schachtstraße umgesetzt wird. Der Zonenbereich „Eingeschränktes Halteverbot, Parken in gekennzeichneten Flächen – VZ 290“ kommend von der Rünther Str. auf der Schachtstraße bis zum Hellweg muß erweitert werden.
Hierzu ist es erforderlich, weitere Stellplätze im Bereich zwischen „In der Dille“ und Fäustelstraße anzulegen.

Begründung:

Die jetzige Parksituation im Bereich „In der Dille“ bis zur Fäustelstraße muß besser strukturiert werden. Bei voller Nutzung der Parkmöglichkeiten ist die Straße unübersichtlich und birgt Gefahren für die Verkehrsteilnehmer.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Heinzel -Fraktionsvorsitzender-

Antrag Schachtstrasse

Foto: Stephan Wehmeier

Ähnliche Beiträge

Menü