Schulen: 50.000 Euro für Projektoren und Smartboards

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Schäfer,

die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Bergkamen bitte darum, folgenden Antrag zum Haushaltsentwurf 2018/19 im Haupt- und Finanzausschuss und in der Ratssitzung am 14.12.2017 beraten und beschließen zu lassen.

Antrag

Der Rat der Stadt Bergkamen beschließt, den Mittelansatz 3.21.05 Ausstattung „Neue Medien“ von 25.000€ auf 50.000€ p.a. zu erhöhen.

Die zusätzlichen Haushaltsmittel sollen insbesondere der Neuanschaffung von Whiteboards und Projektoren an den Bergkamener Schulen dienen.

Begründung

Nach der baulichen Sanierung der Schulen ist es nun Zeit für Veränderungen im Lehrraum. In vielen Schulen wird nach wie vor mit sog. Tageslichtschreibern gearbeitet. Projektoren mit Videoarm und Whiteboards können nicht nur 2D- sondern auch 3D-Sachverhalte darstellen, dies ist wichtig, da immer mehr Schüler Probleme im 3-Dimensionalen Denken haben.

An moderne Projektoren und Whiteboards können zudem Medien wie Laptops, Smartphones etc. angeschlossen werden. So kann bereits in der Schule auf die technischen Veränderungen eingegangen und die kommende Generation auf die Herausforderungen des Berufslebens vorbereitet werden.

Mit freundlichem Gruß

Thomas Heinzel Fraktionsvorsitzender

11_2017 Antrag Neuanschaffung Projektoren

Titelbild: David Fuentes – stock.adobe.com

Ähnliche Beiträge

Menü