Bergbau: Bodenbewegung per Satellit überwachen

Sehrseehrter Herr Bürgermeister Schäfer,

die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Bergkamen beantragt, folgenden ergänzenden Antrag zu TOP 1 (Drucksache 11/1523) „Satelitengestützte Bodenuntersuchung“‚ Im Betriebsausschuss am 10.04.2019 beraten und beschließen zu lassen.

Antrag:

Der Betriebsausschuss der Stadt Bergkamen beschließt, die satelltengestütze Bodenbewegungsuntersuchung weiterzuführen.

Begründung:

Die Ruhrkohle AG plant die Erhöhung des Grubenwassersplegels In Bergkamen und darüber hinaus.

Es ist zu klären ob es dadurch zu neuen Bodenbewegungen kommt. Eine Einstellung der Untersuchungen zum jetzigen Zeitpunkt Ist verfrüht.

Mit freundlichem Gruß

Thomas Heinzel

Antrag Bodenbewegungsuntersuchung_04_2019

Foto: Freedy – stock.adobe.com

Ähnliche Beiträge

Menü